Seiten

Montag, 15. August 2011

Der große Haufen ...

in unserem Garten wartete schon sehr lange auf seine Entsorgung. Dank der Hilfe unserer Kinder haben wir nur einen Tag dafür benötigt.
Erstaunt waren wir über die vielen Bewohner, die sich im Laufe der Zeit dort wohl recht heimisch gefühlt haben. Alle Tiere und die, die es noch werden wollen, haben an anderen Orten in unserem Garten ein neues Zuhause gefunden. Die Kröte und ihre 3 Babies wurden in die Hecke gesetzt.
Die Regenwürmer, Engerlinge und Raupen fühlen sich hoffentlich auch wohl. Obwohl man ja sagen muss, wenn die Regenwürmer weiter so wachsen, dann wohnen wir hier bald im Land der Raketenwürmer.

Ich freue mich bereits heute auf den kommenden Mai im nächsten Jahr. Oder sind es doch Junikäfer?
Der kleine Molch hatte sich wohl zur Mittagsruhe gebettet und ließ sich auch von uns nicht stören.
Dieses Nest war bereits verlassen aber ein Foto ist es trotzdem wert.

Gleich geschafft - Puhh!!!
Nun haben wir einen großen freien Platz und die Gartenplanung kann nun weiter gehen.





Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...