Seiten

Freitag, 14. Oktober 2011

Eine Tasche für den Kindergarten

... brauchte der Sohn meiner Freundin. "Kannst du da nicht was nähen?" - Na klar! wird mir schon etwas einfallen. Daheim kam ich dann etwas ins Schwitzen, denn ein Schnittmuster extra kaufen wollte ich nun auch nicht. Deshalb blätterte ich alle Zeitschriften zum Nähen durch. Ich brauchte ein wenig bis ich das richtige Modell in der Burda (weiß gerade nicht die Nr.) gefunden habe. Also legte ich los und heraus kam dieses kleine Schmuckstück:
und von hinten
Innen hat sie ein großes Fach und ist in gelb gehalten.
Passend dazu gab es für die Sportsachen noch ein Swimmy nach dem Schnitt und der Anleitung von hier.
Innen habe ich Wachstuch in grün mit weißen Punkten vernäht. So kann sie auch als Beutel für Badesachen noch punkten. Das Wachstuch habe ich, wenn ich mich recht erinnere, beim Dänen gekauft.

Passend zum Wochenende habe ich gerstern bei diesem Handbuch nicht nein sagen können und habe es kurzerhand gekauft. Meine Planung für das kommende Wochenende ist wohl damit klar, oder? Habe bereits gestern darin herumgestöbert und bin begeistert. Ich kann sogar Reißverschlüsse mit Lotta einnähen. Meine Begeisterung wächst von Tag zu Tag. Wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende :-)




Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...