Seiten

Samstag, 31. Dezember 2011

Ein ereignisreicher Dezember

... liegt hinter uns und dabei hat es ganz harmlos mit einem Wichteltreffen begonnen.
Mein Wichtelgeschenk bestand aus einer Kosmetiktasche nach diesem Schnitt
aber aus Weihnachtsstoff (blöd nur, dass ich kein Bild gemacht habe). Im Täschchen lag noch ein Lippglos und ein paar selbst gemachte Abschmickpads.
Die Idee und Anleitung habe ich vor langer Zeit mal bei Luzia Pimpinella gefunden. Da Luca, der kleine Sohn mit eingeplant war, habe ich ihm auch ein Wichtelgeschenk mitgenommen. Es gab eine Stiffterolle, ein paar Seiten Papier (ist doch sonst schließlich auch so langweilig mit den "alten" Damen) und etwas zum Naschen.
 Die Stifterolle von innen & außen.
 Die beiden stillen Leserinnen Anja und Nadine druften auch ein Geschenk für Weihnachten mitnehmen.
 Für die liebe Anja gab es ...
einen Satz Topflappen (mit dem bereits geblogten selbstgemachten Schrägbändern). Und die liebe Nadine hatte diesen Satz in ihrem Geschenk.
Und endlich ist auch das Geburtstagsgeschenk für Emilia übergeben.
Blöd nur, dass ich  vor lauter Glückseligkeit des schönen Näherfolges das Kleidchen bereits gepostet hatte.
Das wird mir nicht wieder passieren! Darüber habe ich mich lange geärgert. Vielleicht gibt es bald mal ein Bild mit Kleid am Model.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...