Seiten

Mittwoch, 8. Februar 2012

Bestätigt

... ist  meine Anmeldung für Workshop 3 und Workshop 4. Ich freu mich darauf und kann es kaum erwarten. Ich war bereits bei eine Vorführung aber dieses mal kann ich mit meiner Lotta gemeinsam hin und gleich alles ausprobieren (denke ich mir so). Ich hoffe viel Neues zu erfahren und meine Kenntnisse um einiges zu erweitern. Ich werde mir mal noch überlegen, welche Fragen beim Nähen auftauchen. Diese werde ich sicherheitshalber notieren, da ich sonst während des Kurses vor lauter Aufregung alles vergesse und mich dann daheim darüber ärgere.
Ich habe noch ein paar Bilder von meinem angefangenem Großprojekt für alle Neugierigen.
Alle zusammengehörigen Teile (je ein weißes und ein buntes) wurden rechts auf rechts aufeinander gelegt und gebügelt. Ich bügle viel, denn dadurch näht es sich einfacher (vielleicht auch nur Einbildung).
Danach ging es unter die Nähmaschine ...
(wie am laufenden Band, oder?)
 Die Quadrate wurden an allen 4 Seiten zusammengenäht. Um danach ...
mit Lineal und Rollschneider (dieses Lineal hat den Einsatz am Wochenende nicht überlebt und der Rollschneider wurde gegen den großen Bruder ausgetauscht) ...
alles wieder zu zerschneiden. Eine Arbeit bei gefühlten 1.000 Teilen. Aber es macht einen riesen großen Spaß, wenn man sieht das man Stück für Stück weiter kommt und sich neues entwickelt. Hach ... Urlaub müsste man haben, dann könnte man sich den ganzen Tag im Nähzimmer aufhalten. (wollte euch gerade ein paar Bilder zeigen aber leider sind die doch alle im Nirvana - also später, muss erst noch einmal mit der Linse durchs Zimmer schleichen.
Ganz liebe Grüße und einen schönen Mittwoch wünsche ich euch.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...