Seiten

Sonntag, 1. April 2012

An apple a day

... hach, der erste Apfel heute morgen ...
wurde zelebriert ...
soooooooo lecker. Hab ich alles geschafft und war danach ganz schön satt.
Während die Haare durch ein wenig Farbe ...
in Warteposition lagen, habe ich einen schnellen Marmorkuchen für die Familie gebacken.
Danach ging es ins Nähzimmer, denn schließlich ist bald Ostern. Es gibt bei uns zwar nichts großes aber so ein paar Kleinigkeiten (nur für die Kinder) sind doch schön. Außerdem war ich fleißig im Zuschneiden, denn diese neuen Errungenschaften
 ... mussten gleich getestet werden. Und irgendwie habe ich zugeschnitten, zugeschnitten und zugeschnitten. Mal sehen, was daraus wird, denn vor lauter Begeisterung bin ich wohl etwas über das Ziel hinaus geschossen. Aber da wird mir schon etwas einfallen.

In der kommenden Woche werden wir ein paar Eier färben, Soleier ansezten und dann möchte ich in diesem Jahr endlich mal einen Hefezopf machen. Kann mir jemand ein bewährtes Rezept verraten?
Wir verschwinden nun ins Bett und sind hoffentlich bald im "Land der Träume". Gute Nacht

Daniela

Kommentare:

julia hat gesagt…

Da hast Du ja ganz schön was geschafft gestern. Bin mal gespannt was aus diesen vielen Vierecken wird.

LG julia

Rosine... hat gesagt…

Ein schönes Kissen:-)
Oh dann sind wohl meine Sachen auch angekommen?
Mh, wenn Du nicht weißt, was Du draus machen sollst, ich nehm gerne ne Decke.

Rosine... hat gesagt…

Schau mal bei Chefkoch, in den Kommentaren steht bestimmt was drin!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...