Seiten

Dienstag, 19. Juni 2012

Die kleine Theresa

... und ich haben uns gestern kennengelernt. Hach ... da kann man doch gleich wieder ins Schwärmen kommen. Sie ist so klein und zart und niedlich und ... hach ... da könnte man ja vielleicht doch noch mal? Oder nicht? Ach, lieber nicht ...

Ein Geschenk hatte ich auch dabei, das ich ja hier noch schnell fertig gemacht habe. Lange habe ich überlegt, was ich der Kleinen schenken kann. Es sollte etwas einmaliges sein und was sie eine ganze Weile nutzen kann. Da ich mit meiner Patchwork-Quilt-Decke super zufrieden bin, sollte es ein Baby-Quilt werden. Ja, gesagt, getan.

Zuerst erfolgte die Stoffauswahl - schwierig, schwierig aber das kennt ja wohl jede Näherin. Dann wurde fleißig zugeschnitten. Ja, immer noch werkle ich einfach darauf los, obwohl man ja beim Patchworken/Quilten eigentlich erst einmal überlegen, zeichnen und rechnen sollte. Aber das wird sich wohl erst mit zunehmenden Projekten bei mir entwickeln.

 
Auch bei diesem Projekt gestaltete sich die Mustersuche wieder einmal recht schleppend.


Aber irgendwie war mir das alles zu langweilig. Bei Missouri Star Quilt Co. habe ich dann eine Idee gesehen, probiert und für gut befunden. Also wurde fleißig genäht und genäht und genäht,



gesteckt, geheftet und gequiltet, um dann, tatarata ... diesen hübschen Baby-Quilt zu haben.


Und die Rückseite? Rot mit weißen Punkten - ups ... Augenkrebs - war eindeutig viel zu anstrengend, deshalb wurden per Hand noch ein paar Applikationen aufgenäht. Und so gefiel es mir dann:



Und nun kann sich Theresa darauf einkuscheln. Mama und Papa haben sich riesig gefreut und ich war happy. Also Theresa: viel Glück, Gesundheit und Freude in deinem Leben. Wir sehen uns bald wieder.

Sonnige Grüße
Daniela


Kommentare:

Rosine... hat gesagt…

ich auch haben wollen - in groß natürlich!
bald ist ja geburtstag:_)

Danni hat gesagt…

Ooh, die ist ja soo schön geworden. Die würde ich auch nehmen. Natürlich in groß :-)
Liebe Grüße
Danni

dieAtze hat gesagt…

Ja WAhnsinn, eine Arbeit!! Gefällt auch mir gut und es stecken sicher eine Unmenge Stündchen Arbeit drin was?!

allerHand gezaubert hat gesagt…

...ohhhh was für eine tolle Decke :)

Hibbel hat gesagt…

Vielen Dank für eure lieben Kommentare. Ja, es ist eine ganze Menge Arbeit aber es macht soooooooo viel Spaß. Außerdem ist die Vorfreude riesig und das Glücksgefühl, das in einem aufsteigt, wenn man Stück für Stück voran kommt, ist einfach toll. Gern hätte ich mehr Zeit für solche schönen Projekte. Sonnige Grüße Daniela

Stickstoff-StefanieIrmscher hat gesagt…

Wow, die schaut klasse aus...
ich habe mir auch schon stoff gekauft und möchte einen Quilt nähen, ich hoffe der wird dan auch so toll ;0)
lg steffi

bunte freunde hat gesagt…

Wow, die Decke ist ja ein wahres Kunstwerk...wunderschön... und überhaupt find ich deinen Blog klasse, da meld ich mich gleich mal an:-)
Liebe Grüße
Dagmar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...